Konditionen Korrektorat

Mit unserem Preisrechner können Sie vorab die Preise für eine Korrektur in wenigen Schritten online berechnen. Beim Korrektorat Wolo gibt es keine versteckten Kosten, übertriebene Pauschalpreise oder nicht nachvollziehbare Stundensätze, sondern Preistransparenz! Überzeugen Sie sich selbst durch die Eingabe eines Mustertextes; beachten Sie aber bitte dabei, dass aus wirtschaftlichen Gründen der Mindestauftragswert bei 12,00 Euro netto (14,28 Euro brutto) liegt.

» Hier können Sie Ihren Preis berechnen.

Korrekturservice WoLo: Preisübersicht in EURO

Menge

Auftragswert

Preis netto

19 % MwSt.

Preis brutto

bis 3 Seiten
(Mindestauftragswert)

12,00

12,00

2,28

14,28

ab 3 Seiten
(4.500 Zeichen)

ab 12,00

4,00
pro Seite

0,76
pro Seite

4,76
pro Seite

ab 20 Seiten
(30.000 Zeichen)

ab 78,00

3,80
pro Seite

0,72
pro Seite

4,52
pro Seite

ab 50 Seiten
(75.000 Zeichen)

ab 185,00

3,70
pro Seite

0,70
pro Seite

4,40
pro Seite

ab 100 Seiten
(150.000 Zeichen)

ab 350,00

3,50
pro Seite

0,67
pro Seite

4,17
pro Seite

ab 200 Seiten
(300.000 Zeichen)

ab 660,00

3,30
pro Seite

0,63
pro Seite

3,93
pro Seite

Ständig wiederkehrende Korrektur-Daueraufträge werden von uns mit Sonderkonditionen honoriert.

Sprechen Sie mit uns, wir sind für Sie da.

„Service is our success“.

Für Korrekturen gilt grundsätzlich: KEINE FEHLER? KEINE KOSTEN!

Deshalb entstehen Ihnen grundsätzlich keine Kosten, wenn wir keine Fehler finden!

 

Abweichende Preise für die Korrektur von PDF-Dokumenten:
7,00 € pro PDF-Seite zzgl. Mehrwertsteuer.

Unseren Stundenhonoraren liegt eine Empfehlung des Verbands der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V. (VFLL) zugrunde.
Diese betragen im Lektorat, Werbelektorat, der redaktionellen Bearbeitung und beim Ghostwriting je nach den erforderlichen Qualifikationen und Fachkenntnissen zwischen 42,00 und 60,00 Euro.

Zahlungsweise

Unser Honorar für Korrekturen wird im Normalfall bei Erstkunden in zwei Raten fällig (die erste Rate bei Auftragserteilung, die zweite Rate vor Auslieferung der Auftragsarbeit). Bei vollständigem Voraushonorar gewähren wir einen Honorarnachlass in Höhe von 5 %. Bei Auftragserteilung aus dem Ausland erwarten wir eine volle Voraushonorierung.

Rechtsgrundlage des Auftragsverhältnisses

Wir arbeiten sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen. Der Kunde erkennt ausdrücklich und grundsätzlich bei einer Auftragserteilung folgendes Prinzip an:
Bei allen Dienstleistungen des Korrektorats WoLo handelt es sich um ein Auftragsverhältnis nach BGB. Eine „Erfolgsgarantie“ ist - wie bei jedem Arzt oder Rechtsanwalt - ausgeschlossen.

» Weiterführende Informationen unter AGB.

 

::: Wissenswertes, Tipps und weitere Projekte :::

» Homepageerstellung Zwickau
Webdesign & Webmastertools

» Feuerholz & Kaminholz

» Tarifvertrag - Wissenswertes und Informationen

  Weitere Informationen vom Korrektorat Wolfgang Lorenz.